Freitag, 25. Oktober 2013

Lust auf neue Hausbaubilder? Dann los!


Hallo ihr Lieben,
ich hab noch ein paar Baubilder für euch. Ihr habt es auch bald geschafft,
dann sind wieder aktuelle Baubilder und andere Projekte dran
 (Höre ich da etwa ein genervtes Aufstöhnen???)
Tststs, wie unhöflich!
Ach, das waren Begeisterungsstöhner!!!
Na, dann ist ja gut! und los geht´s :)
 
Wo waren wir stehen geblieben??
Ah ja. Mittlerweile befinden wir uns schon
 im Jahre 2012!
Yeah, wir machen Fortschritte ;)
 
 
Lattung oben ist angesagt

 
das Dachflächenfenster wird ordentlich verklebt

 
unten kommt in WZ und Küche eine Teerfolie auf die Bodenplatte


 
 
die Folie von der Decke wird mit der von den Wänden verklebt
und mit der Lattung geht es auch hier weiter
 
 
 
Kanten brechen damit keine Splitter die Folie durchbohren
(bei ALLEN!!!!!! Latten)  UH!!!





und die Latten zuschneiden
 
 
 
Mein Schatz und ich
 
 
 
 
und mit Dämmen geht es auch wieder weiter
yippee!!
 
( Das war Ironie pur!)
 
 
ich steh hier in der Tür zum Wohnzimmer
die Öffnung weiter hinten ist die Tür zur Küche.
Obwohl der Raum offen ist, wollte ich trotzdem 2 Türen haben.
Wie ihr seht, läuft die Treppe durch die Küchentür,
deshalb wird diese Tür niedriger oder sie bekommt ein schräges Eck
wie sie es in England in den Cottages schon mal haben, grins
(Are you crazy? Yes, and proud of it ;) )
die Tür basteln wir dann selbst,
aber das habt ihr euch sicher schon gedacht, oder?
 

 
mein Papa hilft beim Spachteln

 
Folie am Treppenaufgang



Kabelsalat in Flur und Hauswirtschaftsraum aber das wird noch...
wie gut das man einen Schwager hat der Elektromeister ist
Danke, Peter!
 und beim Kabelziehen haben Arbeitskollegen von Werner geholfen
auch an euch ein dickes DANKE, Jungs!!!

 
Hier die Anschlüsse für meine Küche unten...

 
und im Gaubenzimmer obendrüber haben wir auch gleich Anschlüsse gelegt
dort kann dann jederzeit eine Küche installiert werden
man weiß ja nie was kommt, gelle


Anschlüsse für den wasserführenden Kaminofen
 die Wasserrohre verlegen und die Heizung hat eine Firma gemacht
 
Oh, falsche Reihenfolge, hier liegen noch nicht so viele Kabel wie auf einem oberen Bild
aber hier erkennt man die Wasserleitungen besser
 

 

 
 
immer noch oder schon wieder Lattung...
diesmal oben
 
 
hier sollen die Wände hin...

 
 
und da stehn se schon ...
das wird das Büro (better known as Rumpelkammer, Nähzimmer, Gästezimmer,...)
 
 
die Ständer werden draußen zugeschnitten

 
 
 
 
hier wollten wir mal ausprobieren, wie sich die Lehmplatten bohren lassen
es müssen ja schließlich auch Steckdosen und Lichtschalter rein
Ähm... die teure Bohrkrone war recht schnell ruiniert...
alle Zähne weg!
der Lehm ist hart wie Stein und kann nur mit einer Diamantkrone gebohrt werden
Wie heißt es so schön:
Versuch macht kluch äh klug!

 
Teerfolie im Schlafzimmer unten gelegt...

die Dorfstraße wurde geflickt
jetzt haben wir ein Herzchen vorm Haus, freu :)

 
OSB Platten eingebosselt
weil wir uns Hängeschränke technisch
um entschieden haben:
wir bekommen doch welche

 
 
Lichterkette und Tannengirlande für den Advent...
mein Mann weigerte sich leider die Girlande an der Fassade zu befestigen
deshalb hängt sie so drangeklatscht an der Haustür, grummel
da muss ich noch Überzeugungsarbeit leisten oder Siemens Lufthaken kaufen, kicher
 

 
der Winter kann kommen!
 
 
 
Ich häng gleich noch einen Post dran,
denn die Bauphase vom Kamin fehlt noch.
Irgendwie waren die Bilder durcheinander, grübel...
 
Also,
 hier der Kaminbau
Sept., Okt.+ Nov. 2012
 
 
Dach abdecken...

 
Gerüst aufbauen
(zum Glück haben wir eins!)
das reichte aber nur für hier hinten

 
Für die Seite mussten wir eins stellen lassen
Jetzt den Kamin 3 Meter rausmauern
(das hat mein Papa gemacht)
damit er über den Dachfirst schaut


 
verputzen und schön dicht abkleben!

 
und auch noch verkleiden
 

 
ich musste durfte auch helfen

 
und so sieht er fertig aus!


 

hier noch in Arbeit
 
 
 
 
 
und hier wärmt schon unser alter Werkstattofen
er hat wirklich gute Arbeit geleistet:
mit nur 6 kw hat er das ganze! Haus geheizt



 
und hier der Durchbruch zum Dach
 
und jetzt:
 
 FERTIG!!!
(für heute ;)
 
 Mädels, ich muss euch loben,
Ihr wart SEEEEHR tapfer!
 
was, sind das etwa Jubelstürme???
 
ach so, ihr freut euch, das wir so gut gearbeitet haben!
Ja, das freut mich auch :)
 
Also, schalten Sie auch morgen wieder ein
wenn es da heißt:
Haus bauen mit Dani und Werner  ;)
 
Pssst...
 im nächsten Post zeig ich euch dann was ich
bei der lieben Steffi von Wohnraum Zauberidee
gewonnen habe
 
na, dann macht et mal jut und habt ein tolles Wochenende
 
ich drück euch
eure Dani
 

 

 

 
 

Kommentare:

  1. Abend Dani! Wieder eine schöne Folge! *grins* Wir haben auch so eine Rumpelkammer formely known as " Arbeitszimmer" und das auf nur 52 m2. ^ ^
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hej Dani!
    Das Gerüst für den Schornstein sieht aus wie eine Wurzelbehandlung fürs Haus.
    Es ist echt unglaublich,was ihr da alles leistet.
    Und was für ein Glück, dass ihr in der Familie und im Bekanntenkreis so viele Handwerker habt.
    Tja, was gäb's denn da bei uns im Angebot?
    Leider alles nur papierpopelnde Penner.
    Deshalb können wir uns auch jetzt keinen neuen Treppenbelag leisten. Super!
    Wünsch Dir ein schönen Wochenend.
    Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani,
    da kann ich echt nur sagen 'Respekt!' Natürlich kenne ich solche Bilder von unserem Haus, aber wir haben machen lassen, weil wir eben doch von Hausbau nicht viel Ahnung hatten, um selbst Hand anzulegen. Schon ein Segen wenn der Vater viel kann und der Bekanntenkreis ebenfalls - klasse! Hach, dass Haus gefällt mir echt super gut.

    Und noch ganz ganz lieben Dank für deine Worte gestern. Ich finde es klasse, Menschen über den Weg zu laufen, die ähnlich TICKEN wie ich selbst ;o)

    Ganz viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann gut nachvollziehen wieviel Energie ein Hausbau kostet ..habt Ihr klasse gemacht. LG Antje

    AntwortenLöschen
  5. WOW ihr seit echt fleißig!!!
    Euer Haus ist traumhaft schön.

    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh bei Euch geht aber mächtig was ! Von aussen gefällt es mir schon recht gut und ich bin gespannt wie der Innenausbau weitergeht.

    Grüess Gartenkraut

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wundervolles Haus!
    Wenn das Bilder von 2012 sind, dann ist das Haus sicher Heute fertig.
    Da könnt Ihr sehr, sehr stolz sein.

    ♥liche Grüße und vielen Dank für Deine lieben Kommentare auf meinem Blog
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe einen Entsetzensstöhner von mir gegeben. ;) Wow. Und ich dachte schon, unsere total sanierungs-u.renovierungsbedürftige Wohnung damals wäre eine Baustelle gewesen. Jetzt sehe ich mal, was eine wirkliche Baustelle ist. ;))

    Sehr spannend, die Entstehungsgeschichte (fast) live miterleben zu dürfen. Und das, ohne ein Schweißtröpfchen zu vergießen. ;)

    Lieben Gruß!
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    das sind wirklich beeindruckende Bilder und ich habe bei unserem Hausbau auch Fotos gemacht und jeden Fortschritt dokumentiert - es ist heute eine wunderbare Erinnerung an stressige Zeiten - aber auch voller Stolz!

    Ich mache zur Zeit ein Giveaway und lade ich Dich herzlich dazu ein!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen